Neujahr

Neujahr Schweiz

Neujahr Schweiz:
Der Neujahrstag ist der 1. Januar, der erste Tag des Jahres. Das Neujahresfest wird vom 31. Dezember (Silvester) auf den 1. Januar (Neujahr) gefeiert. Zum Jahreswechsel wünscht man sich gegenseitig Glück und Gesundheit für das kommende Jahr.

In einigen Ländern und Kulturen wird das Datum des Neujahrsfest anhand des Sonnenlaufs oder des Mond-Neujahrs festgelegt. Dieses Datum weicht vom westlichen Neujahrstag ab.

Neujahr 2022, 2023, 2024, 2025 und weiter….

Hier finden Sie alle Termine mit Wochentag für Neujahr 2022 – 2028

FeiertagDatumWochentagWoche
Neujahr 20221. Januar 2022Samstag52
Neujahr 20231. Januar 2023Sonntag52
Neujahr 20241. Januar 2024Montag1
Neujahr 20251. Januar 2025Mittwoch1
Neujahr 20261. Januar 2026Donnerstag1
Neujahr 20271. Januar 2027Freitag53
Neujahr 20281. Januar 2028Samstag52
Tabelle Neujahr 2022 – 2028

Neujahrstag – den Sonntagen gleichgestellt:

Den Sonntagen gleichgestellter Feiertag gemäss Art. 20a Abs. 1 ArG im gesamten Kanton:

  • Alle Kantone der Schweiz

Feiertage Schweiz

In der Schweiz werden die gesetzlichen Feiertage und die Tage, die wie gesetzliche Feiertage behandelt werden, durch die Kantone bestimmt. Einzige Ausnahme ist der 1. August, der vom Bund als «Bundesfeiertag» (oft auch als Nationalfeiertag bezeichnet) vorgeschrieben wird.

Die Kantone können nebst dem Nationalfeiertag höchstens acht weitere Feiertage den Sonntagen gleichstellen und sie nach Kantonsteilen verschieden ansetzen.

Zudem können die Kantone und die Gemeinden weitere Feiertage definieren. Diese gelten dann aber nicht als den Sonntagen gleichgestellte Feiertage. Fallen diese auf einen Werktage, gelten sie als normale Arbeitstage.

Ressourcen & Quellenangaben

Feiertage Schweiz 2021

Feiertage Schweiz – Diese Webseite ist aus der Schweiz für die Schweiz!
Vielen Dank für Ihren Besuch auf CH-Feiertage.ch. Täglich besuchen uns tausende Besucher/innen.
Das Ziel von CH-Feiertage.ch ist Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Überblick über die gesetzlichen Feiertage der Schweiz und der jeweiligen jährllichen Ereignistage zu liefern.